Slowakei-Hohe Tatra

    Die Reise geht weiter… Hohe Tatra, Slowakei 2012 Erster Tag Montag 04. Juni 2012 Der Wecker klingelt um 7:00 Uhr. Aufstehen. Frühstücken. Einpacken und los. Wir sind gegen 9:00 Uhr zu Hause weggekommen. Das Wetter, ideales Reisewetter. Nicht zu warm und trocken. Forst, Wrozlaw, Krakow und dann die 43 in Richtung Zdiar, Slowakei. Das waren gut 600 km die sollten in 8 Stunden zu schaffen sein. Als wir in Forst die Grenze passierten standen die härtesten 72 km der gesamten Strecke an. Die Autobahn ist dermaßen schlecht, dass…

Zur Galerie